Karin Jenzer

 

Ich lebe mit meinem Mann und unseren 2 Töchtern (2003, 2007) seit Sommer 2007 in Ins.

Zu unserer tierliebenden Familie gehören noch zwei Hunde und eine Katze.

 

Ich absolvierte eine Lehre als Hausw. Angestellte und danach die Lehre als Coiffeuse, obschon mein Traumberuf Kleinkindererzieherin war.

Später arbeitete ich 10 Jahre bei der Schweizerischen Post und seit ich Mutter bin, arbeitete ich Teilzeit im Verkauf und 10 Jahre als anerkannte Tagesmutter über den Tageselternverein Amt Erlach.

Ich engagierte mich weiter 10 Jahre im Team des Ferienpasses Ins.

Seit Januar 2017 arbeite ich als Morgenessenbetreuerin im Altersheim Ins.

Die Zusammenarbeit mit Menschen, alt oder jung, bereitet mir sehr viel Freude.

 

In meiner Freizeit bin ich viel in der Natur, koche und backe sehr gerne und wenn es die Zeit erlaubt, bastle oder handarbeite ich eine Kleinigkeit.

Ich freue mich als Hilfsleiterin bei der Gartenspielgruppe Museloch dabei zu sein, um mit den Kindern zu spielen, zu singen, zu lachen und zu bewegen.

 

Meine Weiterbildungen Bereich Kinder:

 

2011           Einführungskurs Marte Meo

2012           Kinderängste

2013           Eingewöhnung / Familienzusammensetzung/ Abschied

2013           Notfälle bei Kleinkindern (Samariterverein Gampelen)

2015           Schnelle und ausgewogene Kindermenues

 

2016           Pädag. Konzept und Verhaltenskodex zur Prävention von sexuellen Übergriffen